Pressemitteilung 11.01.2022

+++Pressemitteilung+++

Berlin, 11.01.2022

Regenbogenfamilienzentrum Lichtenberg veröffentlicht Arbeitsmaterialien für Fachkräfte

Pünktlich zum neuen Jahr veröffentlicht das Regenbogenfamilienzentrum Lichtenberg unter der Trägerschaft von Lesben Leben Familie (LesLeFam) e.V. die Handreichung „(Familien-)Vielfalt gemeinsam gestalten. Ein Manual zu queeren Familienformen für pädagogische Fachkräfte und Interessierte“, verfasst durch Michaela Herbertz-Floßdorf (mundwerk-training.de), finanziert durch den Bezirk Lichtenberg.

Daniela Kühling, Pädagogische Leitung des Regenbogenfamilienzentrums Lichtenberg:

„Wir freuen uns sehr, durch bereichernde Kooperationen, das Manual heute der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen zu können. Ziel dieser Handreichung ist, insbesondere pädagogische Fachkräfte zu ermutigen, das Themenfeld (Familien-)Vielfalt zu entdecken und zu beleuchten, um diesbezüglich mehr Sicherheit in ihrem Arbeitsalltag zu gewinnen. Das Manual soll interessantes Wissen vermitteln, Barrieren und Diskriminierungsformen aufzeigen, mit denen sich (werdende) Regenbogenfamilien konfrontiert sehen und eine wertschätzende Diversitätskultur anregen. Somit sollen Sie befähigt werden, sich selbst zu reflektieren, aber ebenso als Multiplikator*innen weitere Fachkräfte für das Thema zu sensibilisieren. Hierfür können die vorliegenden Inhalte und Methoden genutzt werden. Bei Bedarf wenden Sie sich jederzeit an uns, wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung in Ihrer Institution, aber auch bei Fragen und Unsicherheiten. Werden Sie aktiv!“

Das Manual liegt als Druckversion zur Abholung im Treffpunkt LesLeFam, Dolgenseestr. 21, 10319 Berlin bereit, eine Spende ist willkommen. Gerne kann es auch gegen eine Versandgebühr von 2€ pro Exemplar als Spende über leslefam.de/spenden postalisch bestellt werden. Darüber hinaus sind die digitale Version, seine Materialien und seine separierte Glossarfassung auf der Homepage zum Download verfügbar: leslefam.de/materialien

Begleitend zur Publikation findet am 11.03.2022 in den Räumlichkeiten des VaV (Verein für aktive Vielfalt) e.V., Ribnitzer Str. 1b, 13051 Berlin der Fachtag „(Familien-)Vielfalt gemeinsam gestalten“ für pädagogische Fachkräfte statt. Mehr Informationen unter: leslefam.de/termine/familien-vielfalt-gemeinsam-gestalten

Informationen zum Regenbogenfamilienzentrum Lichtenberg

Das Regenbogenfamilienzentrum Lichtenberg ist seit Frühjahr 2021 als Projekt des Trägers Lesben Leben Familie (LesLeFam) e.V. ein Ort zur Begegnung und Bildung im Berliner Osten. Mit vielfältigen Angeboten werden Möglichkeiten der Unterstützung und des Austauschs für (werdende) LSBTIQ*-Familien aus Ein-, Zwei- und Mehrelternkonstellationen und ihre Kinder geboten. Darüber hinaus werden Bildungs- und Informationsveranstaltungen für Eltern bzw. Erziehungspersonen, pädagogische Fachkräfte sowie alle Interessierten durchgeführt. Das Regenbogenfamilienzentrum Lichtenberg vertritt die Interessen von LSBTIQ* in Politik und Gesellschaft, ist aktiver Teil der queeren Community, will durch konkrete Maßnahmen und Angebote die gesellschaftliche Sichtbarkeit, Teilhabe und Akzeptanz von queeren Personen und Regenbogenfamilien verbessern – unabhängig von Identitäts- und Lebensentwürfen sowie Familienformen.

Alle weiteren Informationen: regenbogenfamilienzentrum-lichtenberg.de

Pressemitteilung zum Download

Pressekontakt:

Anna Dundurs
anna.dundurs@leslefam.de

Lesben Leben Familie (LesLeFam) e.V.
Vereinssitz: Rudower Str. 37/39, 12557 Berlin
Büro: Dolgenseestr. 21, 10319 Berlin
Tel.: 030 58682129
E-Mail: info@leslefam.de
Web: leslefam.de