Buchvorstellung Unerhörte Ostfrauen: Lebensspuren in zwei Systemen

Donnerstag 12. Mrz 2020, 18:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Café und Wohlfühloase Madeleine und der Seeman


Lichtenberger Frauenwoche

Buchvorstellung von Ellen Händler und Uta Mitsching-Viertel mit anschließender Diskussion zweier interviewter Frauen Ines Schmidt

(MdA) und Christa Luft.

Moderation: Hendrikje Klein (MdA).

 

 

 

Unerhört – und doch prägend: Das sind sie, die Ostfrauen, die in diesem Buch zu Wort kommen. Frauen, die mindestens 20 Jahre in der DDR und 20 Jahre in der BRD gearbeitet und dabei Beruf und Familie erfolgreich vereinbart haben. Authentisch verteidigen die interviewten Frauen ihre Erfahrungen in Ost und West. Entwaffnend offen ziehen sie persönliche Bilanz.

Eintritt frei. Die Platzzahl ist begrenzt.

Leider musste sich das Bezirksamt von Lichtenberg dazu entschließen aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 (Corona Virus)  diese Veranstaltungen der Lichtenberger Frauen*woche absagen.

Pressemitteilung des Bezirksamtes: https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.902590.php

Anmeldung erbeten unter team@hendrikjeklein.de