Festliche Verleihung des Lichtenberger Frauen*preises durch Bezirksbürgermeister Michael Grunst

Samstag 07. Mrz 2020, 17:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kulturhaus Karlshorst


Lichtenberger Frauenwoche

Leider musste sich das Bezirksamt von Lichtenberg dazu entschließen aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 (Corona Virus)  einige Veranstaltungen der Lichtenberger Frauen*woche abzusagen. Das betrifft die Lange Nacht der Politik, den Lichtenberger Frauen*preis und die Frauen*party in den 8. März.

Nach jetzigem Stand finden alle anderen Veranstaltungen statt.

Pressemitteilung des Bezirksamtes: https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.902590.php

 

 

 

Die Verleihung des Frauen*preises durch den Bezirksbürgermeister Michael Grunst ist Höhepunkt und Abschlussveranstaltung der Lichtenberger Frauen*woche. Unter dem Motto Lichtenberg in Frauenhand – Sexismus hat keine Chance möchten wir Sie herzlich einladen, mit uns in den 8. März hinein zu feiern und die Träger*in des Lichtenberger Frauen*preises 2020 zu würdigen.
Es spricht Claudia von Gèlieu als Clara Zetkin über Regeln für ein gemeinsames politisches Wirken von Frauen* und Männern*, das Recht auf Arbeit und ökonomische Unabhängigkeit von Frauen* sowie die Entlastung von Care-Arbeit und Arbeitszeitverkürzung.

Es erwartet Sie ein musikalisches Programm mit Judiths Krise/Frauen Chor, FaulenzA/Trans*female Rap, Duo Akcordis/Cello und Akkordeon. Ein Imbiss wird gereicht.

 

Einlass ab 16 Uhr

Anmeldung erforderlich: Majel.Kundel@lichtenberg.berlin.de