Schreiben mit Alpakas: Das Tier in mir darf Heimat finden. Online-Workshop mit Ausflug nach Brandenburg für Lesben* zum intergenerativen biografischen Schreiben

Donnerstag 08. Sep 2022, 17:00 - 20:00 Uhr


Diese kostenfreie, online stattfindende und aufeinander aufbauende Workshopreihe richtet sich an Lesben* jeden Alters in allen Lebenslagen. Mit Humor und Tiefgang sollen die Perspektiven auf das eigene lesbische* Leben und die damit entstehenden Assoziationen geschärft werden. Naturverbundenheit, Tierwelten und innere Heimat könnten dabei eine Rolle spielen.

Kursleitung: Isabel Morgenstern (M.A. Biografisches und Kreatives Schreiben, Literaturwissenschaften, Theaterpädagogik, Memory Biografie- und Schreibwerkstatt e.V.)

Isabel Morgenstern lädt dazu ein, an drei Abenden im Spätsommer auf unser Leben zu schauen, esdetailliert zu erforschen, uns zu befragen und in Ausschnitten zu erzählen.

Es wird Raum geben, um mit Methoden des biografischen und kreativen Schreibens persönliche Lebensthemen zu betrachten und möglicherweise neue Perspektiven und Erkenntnisse zu gewinnen.

Als integraler Bestandteil des Angebots gehört zum Kurs ein Ausflug zu einer Alpaka-Farm in Brandenburg, verbunden mit einem meditativen Laufen mit den Alpakas und Schreibaufgaben über 4 km in 2 Stunden. Der Preis dafür beträgt 20 Euro inkl. Kaffee/Tee und Kuchen. Die Anreise nach Beelitz-Buchholz (C-Bereich) muss selbst getragen werden.

Verbindliche Anmeldung für Einwahldaten und weitere Informationen bis zum 24. August 2022 unter: info@leslefam.de