Von der Utopie der Vorstandsfrauen und Vollzeitpapas…

Mittwoch 10. Mrz 2021, 13:00 - 15:00 Uhr


Was hat Erziehung, Stereotype, Rollenzuschreibungen und Gendermarketing, mit #metoo, dem Gender Pay Gap und der Selbstmordrate von Männern zu tun hat? Typisch Mädchen, typisch Junge! So sind sie eben…heißt es oft. Tatsächlich? Zuschreibungen, z.B. aufgrund von Geschlecht, können es Menschen erschweren, sich frei zu entfalten und ihre Potentiale auszuschöpfen. Warum feministische Perspektiven allen Geschlechtern zugutekommen, aber besonders Frauen* in beruflicher Hinsicht profitieren können, wird in dem Workshop erarbeitet.

Dozentin: Daniela Kühling

Format: Digital (Zoom)

Angeboten durch Lesben Leben Familie e.V.,  Tel.: 030 58682129

Anmeldung: info@leslefam.de

Webseite: www.leslefam.de