Wir über uns

Am 11. Februar 2018 gründeten 13 Frauen aus Berlin und Brandenburg den Verein, der am 08.08.2018 seine Gemeinnützigkeit erhielt. Die Gründungsmitglieder einigten sich auf die hier abrufbare Satzung.

Lesben Leben Familie (LesLeFam) e.V. vertritt die Interessen von lesbischen und queeren Frauen* in unterschiedlichen Lebensphasen in Politik und Gesellschaft und ist aktiver Teil der queeren Community. Im Verein vernetzen sich lesbische und queere Frauen* jeden Alters, setzen sich gemeinsam für die rechtliche Gleichstellung ein und unterstützen sich gegenseitig. Wir wollen durch konkrete Maßnahmen und Angebote die gesellschaftliche Sichtbarkeit, Teilhabe und Akzeptanz von lesbischen und queeren Frauen* und Regenbogenfamilien verbessern – über Generationen hinweg und unabhängig von Identitäts- und Lebensentwürfen sowie Familienformen. Zudem zeigen wir uns solidarisch gegenüber allen LSBTIQ*-Personen und setzen uns für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt ein. Wir stehen für eine queer-feministische, antifaschistische, intersektionale, antirassistische und inklusive Haltung.

Vorstand
Team
Förder*innen

LesLeFam e.V. ist Teil der Bundesinteressengemeinschaft Regenbogenfamilien-Fachkräfte, die sich mit Stellungnahmen und Kommentaren in die politische und juristische Debatte rund um Regenbogenfamilien zu Wort meldet. Darüber hinaus stehen die Vernetzung und der Fachaustausch im Fokus.